• weitere Bilder zu Alltagskomik trifft Opernarien SimbachAlltagskomik trifft Opernarien
    Simbach. Kabarettist Martin Frank hat am Samstagabend im Lokschuppen vor ausverkauften Reihen mit seinem Programm "Es kommt wie es kommt" begeistert...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Großes Interesse an Kompaktkur PockingGroßes Interesse an Kompaktkur
    Bad Birnbach. Lange hat es gedauert, doch jetzt scheinen die größten Hürden aus dem Weg geräumt zu sein: Das Studienprojekt "AGES – Aktiv gegen...
    20.01.2020
  • AltöttingAltötting
    NamenstageNamenstage für den 20. Januar: Sebastian, Ursula, Fabian TermineLandkreis BBV-Reisen 2020: Vorstellung der Reisen (u.a. Balkanrundreise mit dem Marien-Wallfahrtsort Medjugorje und Karibikkreuzfahrt) am Sonntag, 26. Januar, 19.30 Uhr im Gasthof Pallauf in Arbing bei Reischach. Info-Tel. 08670/204. Dienstag-Wandergruppe: 21. Januar: Teisendorf-Höglwörth-Anger-Schönramer-Moor, Abfahrt: Bhf/AÖ 8.15 Uhr, Klarah./AÖ 8.20 Uhr, MB/NÖ 8.25 Uhr, Kastl 8.35 Uhr, Burgkirchen 8.40 Uhr und Pirach 8...
    20.01.2020
  • NeuöttingAb heute gibt’s Karten für die Kappenabende
    Neuötting. Der Kartenvorverkauf für die Kappenabende der Faschingsgesellschaft startet am heutigen Montag, 20. Januar, um 9 Uhr im Geschäft "Hut Mayer" in Neuötting. Die Kappenabende sind für Donnerstag, 13., Freitag, 14., und Samstag, 15. Februar, terminiert und finden jeweils ab 19.30 Uhr im Stadtsaal statt. Die schon aus den Vorjahren bekannten Gruppen, etwa der Donnerstagsstammtisch, die "Spätzünder" oder die Feierwehrsingers präsentieren ein abwechslungsreiches Programm...
    20.01.2020
  • TögingStephan Mayer in Pleiskirchen
    Pleiskirchen. Eine Wahlkampfveranstaltung von CSU und Bürgerliste mit Stephan Mayer aus Neuötting, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesinnnenministerium, findet am Mittwoch, 22. Januar, ab 19 Uhr im Huberwirt statt. CSU/Bürgerliste hat sich mit der Einladung an alle Selbstständigen, Handwerker und, Gewerbetreibenden, aber auch interessierte Bürgerinnen und Bürger gewandt. − red
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Nicht mehr als ein erster Schritt Die Seite 3Nicht mehr als ein erster Schritt
    Es ist durchaus eine ungewöhnliche Runde, die am gestrigen Sonntag bei Kanzlerin Angela Merkel zu Gast war. Der Libyen-Gipfel gilt als einer der wichtigsten ihrer Kanzlerschaft.
    20.01.2020
  • WirtschaftKOMPAKT
    Seehofer: 5G ohne Huawei kaum machbarBerlin. Innenminister Horst Seehofer ist gegen einen Ausschluss des chinesischen Telekomausrüsters Huawei beim 5G-Ausbau in Deutschland. Würden chinesische Anbieter ausgeschlossen, würde sich der Netzausbau um Jahre verschieben, sagte er der "FAZ". Er sehe nicht, "dass wir ein 5G-Netz in Deutschland ohne Beteiligung von Huawei kurzfristig errichten können". − dpa Technische Störung bei WhatsAppBerlin...
    20.01.2020
  • SportTigers 2:3 in Düsseldorf
    Düsseldorf / Straubing. Ohne Punkte haben die Straubing Tigers die Heimreise aus Düsseldorf antreten müssen. Am 38. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga unterlag der Tabellendritte aus dem Gäuboden bei der DEG 2:3 (1:1, 0:1, 1:1). Vor 6238 Zuschauern erzielte Nicholas Jensen zehn Minuten vor dem Ende den Siegtreffer für die Hausherren. Marcel Brandt hatte die Mannschaft von Trainer Tom Pokel in Führung gebracht...
    20.01.2020
  • Bayern/NiederbayernWildunfälle beschäftigen auch Autobahnpolizei
    Landshut. Erst gab es einen dumpfen Schlag, Sekundenbruchteile später barst die Windschutzscheibe. Splitter schossen durch das Auto, nur Zentimeter neben dem Kopf des Fahrers schlug das "Geschoss" ein. Das "Projektil", das dem Golffahrer im Landkreis Landshut lebensgefährlich nahe kam, hatte zwei Ohren, große Augen und war kurz zuvor aus einem Feld neben der Straße gesprungen. Seit Jahren nehmen die Wildunfälle in Bayern zu...
    20.01.2020
  • JournalBaby im Gebüsch gefunden
    Rüsselsheim. Nach dem Fund eines Neugeborenen in einem Gebüsch sucht die Polizei im hessischen Rüsselsheim nach den Eltern. Spaziergänger hatten das Baby in ein Handtuch eingewickelt nahe einem kleinen Fluss entdeckt, nachdem sie Schreie gehört hatten. Wäre der wenige Stunden alte Junge nicht entdeckt worden, wäre er bei den kalten Temperaturen in der Nacht "vermutlich erfroren", sagte ein Polizeisprecher. Mittlerweile aber ist das Kind wohlauf...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Selbstjustiz am Straßenrand FreyungSelbstjustiz am Straßenrand
    Röhrnbach. Da hat es einem Verkehrsteilnehmer wohl gereicht: Im Verlauf des Wochenendes wurde das 80er-Schild an der B12 bei Röhrnbach mit schwarzer...
    20.01.2020
  • GrafenauDieser Finder war nicht ehrlich
    Grafenau. Von wegen – ehrlich währt am längsten. Um 140 Euro ärmer ist jetzt eine Frau, die ihren Geldbeutel in der Reismühle verloren hat. Die Börse hat sie wieder, allerdings ohne das Geld. Wie die PI Grafenau berichtet hat, wollte die 26-Jährige aus dem Landkreis am Freitag um zirka 13 Uhr ihr Auto an einer Tankstelle im Gewerbegebiet Reismühle waschen. Sie befand sich hierbei in einer der Waschboxen. Dabei verlor sie ein schwarzes Ledermäppchen...
    20.01.2020
  • VilshofenWeltgebetstag der Frauen
    Passau. Am 6. März wird weltweit der "Weltgebetstag der Frauen" begangen. Zur Vorbereitung dieser Gebetstreffen bietet das ökumenische Weltgebetstags-Team zusammen mit dem Frauenbund, dem Frauenreferat der Diözese und dem evangelischen Dekanat mehrere Termine an. Am Samstag, 1. Februar, findet von 10 bis 16 Uhr ein Oasentag in der Ortenburger Realschule statt. Eine Info-Veranstaltung gibt es in Passau am Freitag, 7. Februar, von 17 bis 20 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum St...
    20.01.2020
  • ZwieselSternenpark im Gemeinderat
    Bayer. Eisenstein. Die Pläne für einen Sternenpark Bayerischer Wald sind am heutigen Montag Thema im Gemeinderat. Dr. Julia Freud wird die Planungen vorstellen. Weitere Themen der Sitzung sind: FNBW: Jahresabschluss 2018 und Wirtschaftsplan 2020; FNBW: Entlastung der Vorstandschaft, Zustimmung zur Sockelumlage 2020, zur Verwaltungsumlage 2020 und zur Beitrags- und Umlageordnung 2020; ILE: Jahresabschluss 2019 und Entlastung der Vorstandschaft; Glasfaseranschluss Rathaus; Festlegung der...
    20.01.2020
  • Heimatsport Rottal-InnTSV Simbach nach Remis auf Abstiegsplatz
    Ein 26:26-Unentschieden hat der TSV Simbach im Kampf um den Klassenerhalt der Handball-Landesliga Süd beim TSV Sauerlach erobert. Weil die Spvgg Altenerding unerwartet beim TSV Niederraunau die Oberhand behalten hat, ist das Team von Trainer Gerald Gabl um eine Position zurück gefallen und liegt als Zwölfter jetzt auf einem direkten Abstiegsrang. Die Hausherren begannen stark, führten nach elf Minuten mit einem 5:1...
    20.01.2020
  • Bad ReichenhallBeim Überholen abgedrängt
    Bad Reichenhall. Auf der Brücke am Gablerkonten in Bad Reichenhall ereignete sich am frühen Freitagmorgen ein Verkehrsunfall. Der Geschädigte fuhr mit einem Kleintransporter aus Richtung Bad Reichenhall kommend in Fahrtrichtung Salzburg, als es auf der Brücke zu einem Überholvorgang im Gegenverkehr kam. Der überholende Wagen fuhr dabei auf die Spur des Kleintransporters, so dass dieser nach rechts ausweichen musste. Dabei überfuhr er ein Verkehrszeichen und einen Leitpfosten...
    20.01.2020
  • PidingDoppelter Erfolg bei Grenzkontrollen
    Piding. Die Bundespolizei hat am Sonntag bei Piding zwei Schleusungen vereitelt und gefälschte Ausweise beschlagnahmt. Das berichtet die Polizei in einer Presseaussendung. Freilassinger Bundespolizisten kontrollierten am Sonntagmittag drei Rumänen und vier Ukrainer in einem Kleintransporter mit rumänischer Zulassung an der B20 bei Piding. Die Männer behaupteten, gemeinsam eine Familienfeier in Frankreich besuchen zu wollen...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Appell für mehr Miteinander FreilassingAppell für mehr Miteinander
    Freilassing. Der 20. Neujahrsempfang der Stadt Freilassing am Sonntagvormittag in der Aula der Berufsschule war für Bürgermeister Josef Flatscher...
    20.01.2020
  • Berchtesgadener LandParallelen zwischen Bergsteigen und Politik
    Bischofswiesen. "Über die Berge philosophieren" wollen Thomas Huber, der ältere der weltbekannten "Huber Buam", und Bartl Wimmer, leidenschaftlicher Bergsteiger und Kommunalpolitiker, in einer ungewöhnlichen Veranstaltung am Freitag, 24. Januar, ab 19 Uhr im Gasthaus Brennerbräu in Bischofswiesen. An diesem Abend sollen nicht nur die Motivationen und Zugänge der beiden Protagonisten zum Bergsteigen ausgeleuchtet, sondern auch eventuelle Parallelen zur Politik beleuchtet und diskutiert werden...
    20.01.2020
  • TraunreutVerkehrsunfall mit zwei Verletzten
    St. Georgen. Bei einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen am Samstag gegen 12.15 Uhr auf der Kreuzung der B304 bei St. Georgen sind zwei Personen verletzt worden. Wie die Polizei Traunreut mitteilt, wollte eine 57-jährige Fridolfingerin mit ihrem Toyota von Traunreut kommend die B304 geradeaus in Richtung St. Georgen überqueren. Dabei übersah sie einen 49-jährigen VW-Fahrer aus Traunreut, der auf der B304 von rechts kam und in Richtung Traunstein unterwegs war...
    20.01.2020
  • TrostbergKönigsschießen und Scheibe
    Oberfeldkirchen. Die Schützengesellschaft Oberfeldkirchen hält am Donnerstag, 23. Januar, und Freitag, 24. Januar, ihr Königsschießen ab. Außerdem wird eine Geburtstagsscheibe, gestiftet von Franz Gerstandl, ausgeschossen. Beginn ist jeweils um 19 Uhr.
    20.01.2020
  • TittmoningVortrag über Törring
    Kay. Graze Niedermaier hält morgen einen Vortrag über Törring. Siegi Müller fällt aus. Beginn: 13.30 Uhr im Gasthaus Glück.
    20.01.2020
  • WagingGeplanter Bahnausbau
    Kirchanschöring. Die Gemeinderatskandidaten der FW Kirchanschöring besuchten das Informationszentrum zum Ausbau der Bahnstrecke München-Mühldorf-Freilassing (ABS38) der DB- Netz AG in Mühldorf, um Näheres über den geplanten Bahnausbau auf der Strecke zu erfahren. Helmut Schmid hatte dieses Treffen organisiert, zu dem mit der Bahn angereist wurde. Projektleiter Klaus Peter Zellmer und sein Team nahmen sich extra Zeit, um ausführlich zu informieren und Fragen zu beantworten...
    20.01.2020
  • Landkreis Dingolfing-LandauALLES AUF EINEN BLICK
    Termine LANDAU Kolpingfamilie. Die Senioren treffen sich am morgigen Dienstag um 15.30 Uhr im Kolpinghaus zum Seniorenkreis. Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. Landfrauen. Vortrag über Müllvermeidung am Donnerstag, 23. Januar, von Dr. Manuela Gaßner zum Thema "Zero Waste/Weniger ist mehr – einfach, praktisch und realistisch". Die Veranstaltung findet im Vilstaler Hof in Rottersdorf statt und beginnt um 19 Uhr. Ein Unkostenbeitrag wird fällig. Seniorenclub St. Maria...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Alois Oswald wieder nominiert DeggendorfAlois Oswald wieder nominiert
    Schöllnach. Nach der SPD und der CSU haben nun auch die Freien Wähler von Schöllnach am Freitagabend im Gasthaus Schwarzkopf ihre Gemeinderatsliste...
    20.01.2020
  • Osterhofen80-jähriger wird vermisst – und später tot aufgefunden
    Aicha. Die Suche nach einem vermissten 80-Jährigen hat am Wochenende viele Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr in Atem gehalten. Gestern Nachmittag kam dann die traurige Nachricht: Der Mann ist tot aufgefunden worden – weit weg von seinem Heimatort. "Nach bisherigen Ermittlungen ist von einer natürlichen Todesursache auszugehen", teilte das Polizeipräsidium Niederbayern mit...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Vom Bart bis zum Soli ViechtachVom Bart bis zum Soli
    Viechtach. Manfred Webers Festrede ist nicht der einzige Programmpunkt des CSU-Neujahrsempfangs gewesen. Kreisvorsitzender Dr...
    20.01.2020
  • Heimatsport DeggendorfWintertagungen des Kreises Ost
    Die Hallensaison ist noch nicht zu Ende gespielt, schon bittet Kreisspielleiter Wolfgang Heyne (Bayerbach) zu den Wintertagungen des Fußballkreies Niederbayern Ost, in denen nicht nur Rückschau, sondern auch ein Ausblick für die nahende Frühjahrssaison gegeben wird. Die Termine: Landkreis DeggendorfFreitag, 7. Februar (19 Uhr) in Seebach (Gasthaus Zwickl) für Kreisklasse Deggendorf, A-Klasse Plattling, A-Klasse Deggendorf, A-Klasse Eging und die Kreisliga-Vereine Auerbach...
    20.01.2020
  • Heimatsport AltöttingSTIMMEN ZUM KAMPF
    Hans Steindl (Bürgermeister Burghausen): Schade, dass nicht mehr Zuschauer gekommen sind. Das war wohl auch bedingt durch den klaren Vorsprung aus dem ersten Kampf und die gleichzeitige Live-Übertragung der deutschen Handballer. Diese Mannschaft hätte es verdient, sie begeistert immer wieder durch ihren Zusammenhalt und Teamgeist. Ich bin optimistisch, dass wir das Triple schaffen. Das wäre schön zu meinem Abschied, schließlich wurde das Ringen von der Stadt immer stark gefördert...
    20.01.2020
  • AltöttingAUSSTELLUNGEN
    BAD REICHENHALL Städtische Galerie: #studio Ausstellung: HANS FURER – Wenn das Leben zum Projekt wird - Eine Retrospektive (1971-2019), Do. bis Sa. 15 bis 18 Uhr, So. 12 bis 15 Uhr, bis 8. März. BURGHAUSEN Apollo-Apotheke: Fotoausstellung "Florentinisches Licht" von Gerald Wochinger , bis 31. Januar. Rathaus-Galerie: Töpfergruppe Burghausen "Geformt & Gebrannt" 30 Jahre Töpferwerkstatt, Mo. bis Do. 8 bis 17 Uhr, Fr. 8 bis 12 Uhr, bis 4. Februar...
    20.01.2020
  • NeuöttingThema Lindenallee vertagt
    Stammham. Einstimmig ist der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung der Bitte seines Mitglieds Theo Prebeck nachgekommen, den Antrag auf Umwidmung seiner Grundstücke nördlich der Lindenallee in ein Misch- und Gewerbegebiet auf einen späteren Zeitpunkt zu vertagen. Er habe hierzu noch einen Termin im Landratsamt, hatte der Freie Wähler seine Bitte in einer E-Mail an die Verwaltung begründet...
    20.01.2020
  • STANDPUNKTMaklerin Merkel
    Allen warmen Worten und Vereinbarungen in Berlin zum Trotz – ob die gestrige Libyen-Konferenz wirklich ein Schritt zu mehr Frieden ist, wird man wohl erst in Monaten oder gar Jahren wissen. Schon jetzt kann man aber sagen, dass allein das Zustandekommen des Treffens einen Achtungserfolg für die Regierung Merkel darstellt. Noch einmal ist es der im Abendrot ihrer Amtszeit agierenden Kanzlerin gelungen, offensiv Weltpolitik zu betreiben und ihrer Rolle als EU-Führungsfigur gerecht zu werden...
    20.01.2020
  • Die Seite 3Öl und Gas spielen die Schlüsselrolle im Krieg
    Im Libyen-Krieg spielen die reichen Öl- und Gasvorkommen des nordafrikanischen Staats eine Schlüsselrolle. Wer diese kontrolliert, verfügt in dem Konflikt zwischen der international anerkannten Regierung in Tripolis und dem abtrünnigen General Chalifa Haftar über einen entscheidenden Vorteil. Vor Beginn der internationalen Konferenz zur Zukunft Libyens in Berlin kontrollierten die Truppen Haftars weite Teile der großen Ölfelder im Osten des Bürgerkriegslands...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Provinz von Welt FeuilletonProvinz von Welt
    Wenn man etwas Unveränderliches schaffen möchte, darf man kein Museum bauen. Das sagt Dr. Johannes Lang gut zwei Monate...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Schindlbeck-Gala vor 1100 Fans SportSchindlbeck-Gala vor 1100 Fans
    Passau. Spätestens jetzt herrscht in Passau eine Eishockey-Euphorie: Die Passau Black Hawks haben am Sonntagabend auch das vierte Spiel der...
    20.01.2020
  • Bayern/NiederbayernStiller Protest bei Merkel-Besuch
    Deggendorf. Bayerische Bauern rufen anlässlich des Besuches von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Deggendorf zum "stillen Protest" auf. Die Vereinigung "Land schafft Verbindung" kündigte gestern an, "Forderungen und Meinungen über die Agrarpolitik" und die Enttäuschung darüber, dass Merkel nicht mit ihnen spreche, mit Bannern, Transparenten und Schildern zum Ausdruck zu bringen. Merkel kommt heute Nachmittag zum Tag des Ehrenamtes nach Deggendorf...
    20.01.2020
  • Bayern/OberbayernSkifahrer prallt gegen Holzzaun
    Garmisch-Partenkirchen. Skiunfall in der Zugspitz-Region: Ein bislang nicht identifizierter Mann fuhr am Samstag nahe der Liftanlage "Kandahar Express" ungebremst in einen Holzzaun. Ärzte, die selbst zum Skifahren dort waren, kamen dem leblosen Mann zur Hilfe. Er wurde ins Krankenhaus geflogen und war laut Polizei am Sonntag nicht mehr in Lebensgefahr. Wer der Verunglückte ist, wussten die Beamten zunächst nicht, er stamme vermutlich aus Russland. − lby
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Aufklären und berühren KulturAufklären und berühren
    Passau. Nach seiner Österreich-Premiere hat der Kinofilm "Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis" bereits zahlreiche Preise auf den...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu 100 Prozent für Liste der FW Freyung100 Prozent für Liste der FW
    FRG. Jetzt haben auch die Freien Wähler Bayern – Freyung-Grafenau ihre Kreistagskandidaten nominiert: In seiner Begrüßung betonte der...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Gute Idee GrafenauGute Idee
    Innernzell. Mit großer Freude und herzlicher Dankbarkeit konnte die Schulfamilie Innernzell-Schöfweg Hildegard Wildfeuer...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu NAMEN UND NOTIZEN WaldkirchenNAMEN UND NOTIZEN
    Nachwuchsmusikerin legt Leistungsabzeichen abRöhrnbach. Groß war die Freude beim Jugendorchester der Marktkapelle Röhrnbach...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Symbolisch umbenannt Passau StadtSymbolisch umbenannt
    Mit einer symbolischen Umbenennung der Max-Matheis-Straße in Neustift in Georg-Elser-Straße haben Die Linke und Passauer Bürger gegen die "Ehrung für...
    20.01.2020
  • RegenAufmerksame Bankmitarbeiterin verhindert Überweisungs-Betrug
    Regen. Einer aufmerksamen Bankmitarbeiterin hat es ein Mann aus Regen zu verdanken, dass er nicht Opfer von Betrügern geworden ist. Mehrere tausend Euro wollten diese mit einem gefälschten Überweisungsträger vom Konto des Mannes abbuchen, berichtet die Regener Polizei. 8900 Euro waren auf der Überweisung ausgewiesen. Weil einer Bankmitarbeiterin des Geldinstituts in Bayerisch Eisenstein jedoch Ungereimtheiten bei der Unterschrift auffielen, kontaktierte die Frau den 63 Jahre alten Kontoinhaber...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Frauenauer Faschings-Feuerwerk ZwieselFrauenauer Faschings-Feuerwerk
    Frauenau. Steht die Umbenennung Frauenaus bevor? In Klein-Veitshöchheim vielleicht, oder gar Groß-Veitshöchheim? Der Gedanke könnte sich glatt...
    20.01.2020
  • Bad ReichenhallKandidatin Tauber-Spring schafft erste Hürde
    Bad Reichenhall. Die Bürgerliste Reichenhall kann Monika Tauber-Spring ins Rennen um das Oberbürgermeister-Amt schicken. Wie der Wahlbeauftragte der Bürgerliste, Manfred Hofmeister, der Heimatzeitung gestern mitteilte, hatten bis Samstagmittag 290 Reichenhaller im Rathaus dafür unterschrieben, dass Tauber-Spring kandidieren kann. Nötig waren 180 Unterschriften. Außerdem habe es bis dahin 270 Unterschriften für die Stadtratsliste der Bürgerliste gegeben, so Hofmeister weiter...
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Kletzein spenden 2300 Euro AinringKletzein spenden 2300 Euro
    Saaldorf-Surheim. Die Junge Liste war mit Unterstützung des Chors "MundArt" wieder in Saaldorf und Surheim als Kletzein unterwegs...
    20.01.2020
  • PidingVerkauf beim Second Hand Shop
    Piding. Der Second Hand Shop der Arbeiterwohlfahrt Piding im Haus der Vereine, Wisbacherstraße 14, hat am Dienstag, 21. Januar, nur für den Verkauf geöffnet. Es findet keine Warenannahme statt, so die Verantwortlichen. Von 9.30 bis 12 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr ist der Shop geöffnet. − red
    20.01.2020
  • FreilassingÜbungsbeginn bei der Feuerwehr
    Freilassing. Nach einem einsatzreichen Jahr 2019, in dem die Feuerwehr auch ihr 150-jähriges Bestehen gefeiert hat, beginnen die Mitglieder am Donnerstag, 23. Januar, nach der Winterpause wieder mit den wöchentlichen Übungen. Dabei freuen sie sich auf neue Gesichter. "Du interessierst Dich für Technik? Willst im Team etwas erreichen? Hast Lust auf Kameradschaft? – dann bist Du bei uns genau richtig, egal ob mit oder ohne Vorwissen", schreibt die Feuerwehr...
    20.01.2020
  • LaufenFahranfänger verunglückt
    Neukirchen. Ein 18-jähriger Teisendorfer fuhr am Samstag gegen 19.30 Uhr mit seinem VW Polo auf der Bergstraße, als ihm ein Auto in der Mitte der Fahrbahn entgegenkam, berichtet die Polizei. Der junge Mann wich nach rechts aus und stieß gegen einen Metallstapel. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Hinweise zum Hergang nimmt die Polizei unter 08654/46180 entgegen. − red
    20.01.2020
  • Berchtesgadener LandGrüne treffen sich
    Schönau am Königssee. Zu einem Stammtisch lädt der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen Berchtesgadener Tal am kommenden Donnerstag, 23. Januar, nach Schönau am Königssee ein. Die Veranstaltung der Grünen beginnt um 19 Uhr im Gasthaus Unterstein. Die Bevölkerung ist zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen, so die Verantwortlichen des Ortsverbands. − red
    20.01.2020
  • Heimatsport Traunstein6:3 – DEC Inzell mit toller Moral
    Inzell. Dank toller Moral hat der DEC Inzell in der Eishockey-Bezirksliga gegen den ESC Holzkirchen mit 6:3 gewonnen. Zweimal lagen die Hausherren mit zwei Toren im Rückstand, trotzdem gelang es der Truppe von Trainer Thomas Schwabl, den Schalter noch umzulegen. Der DEC-Coach sah zunächst im ersten Drittel einen 0:2-Rückstand nach gut zehn Minuten. Zum Glück schaffte Florian Wehle noch vor der Pause den wichtigen 1:2-Anschluss...
    20.01.2020
  • TraunreutDankeschön-Essen des Frauenvereins
    Traunwalchen. Das Dankeschön-Essen des Frauenvereins Traunwalchen für alle Bastlerinnen und Helferinnen beim Basar findet am Mittwoch, 22. Januar, ab 19 Uhr in der Pizzeria "Salento" in Matzing statt. Ein Spiele-Nachmittag findet im Januar nicht statt. Der Faschingsball in Traunwalchen steigt am Freitag, 24. Januar, ab 20 Uhr im Pfarrheim. Alle Faschingsbegeisterten, ob Jung oder Alt, alle Vereine, Stammtische, Straßen- und Ortsteile, Hausgemeinschaften...
    20.01.2020
  • TrostbergTrostberg
    Die Schützengesellschaft Lindach hält am morgigen Dienstag, 21. Januar, um 19 Uhr im Gasthaus Beilmaier ihr Vortelschießen ab. Für die Jungschützen beginnt das Schießen um 18 Uhr.
    20.01.2020
  • Landkreis TraunsteinBusfahrt zum Schalke-Spiel
    Traunstein. Der FC-Bayern-Fanclub "Rot-Weiße Traun" veranstaltet am Samstag, 25. Januar, eine Busfahrt zum Bundesligaspiel des FC Bayern gegen den FC Schalke 04. Für die Fahrt sind noch freie Busplätze vorhanden. Die Abfahrt am Annette-Kolb-Gymnasium in Traunstein ist um 14.30 Uhr. Bereits um 13.30 Uhr wird vor dem Gymnasium ein Schäfflertanz der Traunsteiner Schäffler aufgeführt. Weitere Infos und Anmeldungen unter E-Mail mail@rwt-ts.de oder Tel. 0179/ 4790844.
    20.01.2020
  • TittmoningVersammlung der Landfrauen
    Tittmoning. Die Gebietsversammlung der Landfrauen findet am morgigen Dienstag um 13 Uhr im Gasthaus Michlwirt in Palling statt. Zuerst informiert der BBV Traunstein über Neues aus der Geschäftsstelle. Anschließend referiert Peter Gasteiger von der Klostergärtnerei Gars über das Thema Heil- und Nutzpflanzen aus dem Garser Klostergarten. Alle Interessierten aus den Ortsverbänden Kay/Törring und Asten sind willkommen.
    20.01.2020
  • weitere Bilder zu Sie betreuen 405 Bienenvölker WagingSie betreuen 405 Bienenvölker
    Waging am See. Eine Vielzahl von Gästen hatte sich bei der Jahreshauptversammlung des Bienenzuchtvereins Waging am See im Gasthaus Unterwirt...
    20.01.2020
  • Lokales Südostbayerische"Kitt der Gesellschaft"
    BGL/Bad Reichenhall. "Das Ehrenamt stärken", erklärte Landrat Georg Grabner bei der Festrede beim Neujahresempfang noch zu seinem besonderen Anliegen und schickte dabei eine imposante Zahl voraus: "In Deutschland engagieren sich rund 31 Millionen Menschen in ihrer Freizeit für das Gemeinwohl." Alle Menschen, die sich in irgendeiner Form ehrenamtlich engagieren, verdienten besonderen Dank und allerhöchsten Respekt, sagte Grabner und forderte seine Zuhörer auf: "Schaut mir auf die Ehrenamtlichen...
    20.01.2020
  • BurgkirchenVersammlung des Seniorenclubs
    Burgkirchen. Der Seniorenclub Burgkirchen, der kein eingetragener Verein ist, hält seine Jahreshauptversammlung bei der nächsten Zusammenkunft am Dienstag, 21. Januar, ab. Auf der Tagesordnung steht nur der Kassenbericht. Kassier Willi Roth kassiert dabei auch den Jahresbeitrag. Anschließend wie üblich gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Saal des Seniorenheims Sankt Rupert in Burgkirchen. Beginn ist am Dienstag, 21. Januar, um 15 Uhr. − red
    18.01.2020
  • Heimatwirtschaft OberbayernTIPPS & TERMINE
    Neues Ausbildungskonzept für die digitale Arbeitswelt Burgkirchen. Um Auszubildende auf die sich rasant verändernde Arbeitswelt vorzubereiten, integriert die Bildungsakademie Inn-Salzach (BIT Gendorf) die webbasierte Onlineplattform "Mobile Learning in Smart Factories" (MLS) in das Ausbildungskonzept für den Chemiepark Gendorf. Seit September 2019 erweiterte die BIT Gendorf ihr Ausbildungskonzept um eine webbasierte Lernplattform und setzt damit auf eine digitale Zukunft...
    18.01.2020

PNP Logo Aktuelle Meldungen auf PNP.de

weitere Bilder zu Spitzenkoch legt am "Innsteg" den Löffel weg PassauSpitzenkoch legt am "Innsteg" den Löffel weg
15 Jahre sind genug, Alois Zwislsberger (41) hört auf: Er hat sein "Innsteg" verkauft und freut sich erst einmal aufs... Nichtstun...


weitere Bilder zu Aiwanger: Kompetenzstelle Digitalisierung kommt nach Waldkirchen "Zunächst zehn neue Arbeitsstellen"Aiwanger: Kompetenzstelle Digitalisierung kommt nach Waldkirchen
Noch keine Woche ist vergangen, seit bekannt wurde, dass das Verwaltungsgericht nach Freyung verlegt wird. Bei den Waldkirchner Stadtoberhäuptern...


weitere Bilder zu Elf Jahre Haft im spektakulären Stromschlag-Prozess Versuchter Mord in 13 FällenElf Jahre Haft im spektakulären Stromschlag-Prozess
Im aufsehenerregenden Stromschlags-Prozess vor dem Landgericht München II ist der Angeklagte am Montag zu elf Jahren Haft wegen versuchten Mordes in...


weitere Bilder zu Raubüberfall auf Tankstelle: Verdächtiger festgenommen VeldenRaubüberfall auf Tankstelle: Verdächtiger festgenommen
Nach dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Velden (Landkreis Landshut) am Sonntagabend gegen 21.30 Uhr hat die Polizei nur wenige Stunden später...


weitere Bilder zu Vermisst: Polizei sucht nach 16-jähriger Schülerin StraubingVermisst: Polizei sucht nach 16-jähriger Schülerin
In Straubing wird seit dem 29. Dezember 2019 gegen 19.30 Uhr die 16-jährige Schülerin Michaela Olahova vermisst. Jetzt bittet die Polizei die...


weitere Bilder zu Vorschlag im Wahlkampf: Probeweise ein Jahr Gratis-ÖPNV PassauVorschlag im Wahlkampf: Probeweise ein Jahr Gratis-ÖPNV
Gerade im Wahlkampf gibt es wohl kein Tabu für Themen und Anträge, die die Stadt weiterbringen könnten. In Absprache mit Verantwortlichen der Passauer...