Özdemir: Bauern müssen Existenzgrundlage haben

Berlin. Bundesagrarminister Cem Özdemir (Grüne) hat die gesellschaftliche Bedeutung der Landwirtschaft in Deutschland unterstrichen. "Ich will nicht in einem Land leben, in dem Bäuerinnen und Bauern aufgeben und dann die Flächen nachher übernommen werden von irgendwelchen anonymen Investoren", sagte Özdemir am Samstag bei einer Demonstration des Agrar-Bündnisses "Wir haben es satt!" in Berlin. "So gehen die Dörfer kaputt, so geht das Land kaputt." Er betonte den Wert der Hofnachfolge – "dass die Jungen ihre Betriebe gerne übernehmen und eine Existenzgrundlage haben". Das Bündnis "Wir ha...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.