Die mächtigste Mode-Zarin der Welt

Marta Ortega rückt an Spitze des Zara-Mutterkonzerns Inditex

Madrid. Sie begann vor 15 Jahren als Ladenhilfe in einer Boutique ihres Vaters, dem Gründer des spanischen Mode-Imperiums Inditex, zu dem Weltmarken wie Zara, Massimo Dutti oder Bershka gehören. Demnächst rückt die 37 Jahre alte Tochter von Amancio Ortega, dem erfolgreichsten und reichsten Mode-Unternehmer der Erde, auf den Thron und wird Chefin des Weltkonzerns. Doch auf die Gründertochter wartet eine gigantische Herausforderung: Sie muss den Konzern, der durch seine "Fast Fashion-Kollektionen" in die Kritik von Umweltschützern geraten ist, auf Nachhaltigkeitskurs bringen. Regale mit Ware bes...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.