Es bleibt weiter "sehr, sehr teuer"

Bundestag verlängert das Kurzarbeitergeld bis Ende 2021 – Bislang schon Ausgaben von über 19 Milliarden Euro

Berlin. Mit ausgeweiteter Kurzarbeit soll auch im kommenden Jahr in Deutschland ein extremer coronabedingter Anstieg der Arbeitslosenzahlen verhindert werden. Der Bundestag beschloss gestern das sogenannte Gesetz zur Beschäftigungssicherung. Damit werden Sonderregeln zur Kurzarbeit über dieses Jahr hinaus bis Ende 2021 verlängert. Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften begrüßten das. Die Opposition lehnte die Verlängerung zwar nicht ab, äußerte aber trotzdem Kritik. Fakten zum verlängerten Kurzarbeitergeld: • In der Krise höheres Kurzarbeitergeld als üblich: Konkret beschlossen wurde ges...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.