"Gastronomie braucht klare Perspektive"

Wirtschaftsminister Altmaier fordert: Corona-Lockerungen immer mit zusätzlichem Hygieneschutz verbinden

Berlin. In der Corona-Krise braucht die deutsche Gastronomie zusätzliche Hilfen, weil sie stärker betroffen sei als andere Branchen, betont Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) im Interview. Herr Minister Altmaier, die Kanzlerin kritisiert eine "Öffnungsdiskussionsorgie". Muss jetzt aber nicht über weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen gesprochen werden? Peter Altmaier: Wir alle möchten, dass wir irgendwann wieder ganz auf Beschränkungen verzichten können. Das ist aber ein Langstrecken- und kein Kurzstreckenlauf. Deshalb müssen wir mit unseren Kräften haushalten und dürfen au...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.