KOMPAKT

Ifo-Index signalisiert Konjunktureinbruch München. Der Ifo-Index für das Geschäftsklima ist wegen der Coronavirus-Krise in einem beispiellosen Maß eingebrochen. Im März sei der Indexwert auf 86,1 Punkte gefallen nach 96,0 Punkten im Vormonat, teilte das Ifo-Institut in München mit. Dies sei der stärkste Rückgang des wichtigsten deutschen Konjunkturbarometers seit der deutschen Wiedervereinigung und der niedrigste Wert seit Juli 2009, hieß es. "Die deutsche Wirtschaft steht unter Schock", so Ifo-Präsident Clemens Fuest. − dpaHilft Kurzarbeitergeld im öffentlichen Dienst? Berlin. In der C...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.