Autobranche vor Verlust ihres Weltrufs?

Umwelthilfe: Wenn deutsche Autobauer nicht umsteuern, werden sie zu Oldtimer-Lieferanten

Berlin. Deutschlands Schlüsselindustrie, die hiesigen Autohersteller mit ihren mehr als 800000 Beschäftigten, riskiert nach Einschätzung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) den Verlust ihrer Weltgeltung. Nur ein radikaler Modellwechsel hin zu mehr Elektro-Autos, eine Abkehr von schweren Stadt-Geländewagen (SUV) und ein Aus für Pkw mit Verbrennungsmotoren 2025 könne das verhindern. Diese Kritik wies der Verband der Automobilindustrie (VDA) zurück. Eine Modelloffensive mit vielen neuen E-Autos beweise, dass die deutschen Autobauer reagiert hätten. "Sie setzen trotz verschärfter Klimakrise und der we...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.