WIRTSCHAFT KOMPAKT

BMW-Absatz wächst gegen den Trend weiterMünchen. Im Gegensatz zu den Konkurrenten Mercedes und Audi hat BMW im April mehr Autos verkauft als vor einem Jahr und weiter Marktanteile gewonnen. Der Absatz der Stammmarke wuchs um 2,3 Prozent auf gut 171000 Fahrzeuge. Hauptgrund war die starke Nachfrage in China – dort legten die Auslieferungen um über 18 Prozent zu. Vertriebsvorstand Pieter Nota erklärte das mit dem Marktstart neuer Modelle. Die Nachfrage nach dem großen SUV BMW X7 etwa übertreffe die Erwartungen. Der Modellwechsel des BMW 3er verlaufe wie geplant. Der Absatz von Mercedes-Be...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.