Wirtschaft am 26.11.2022

Preiserhöhungswelle beim Strom WirtschaftPreiserhöhungswelle beim Strom Berlin. In viele Haushalte sind jüngst Preiserhöhungen ihrer Stromversorger geflattert – mit teils drastischen Anhebungen. So verlangt etwa das Kölner Unternehmen Rheinenergie ab Januar in der Grundversorgung pro Kilowattstunde mehr als doppelt so viel wie bisher: Rund 55 Cent werden dort künftig fällig, knapp 130 Prozent mehr als zuvor...
WirtschaftKOMPAKT Protest gegen Amazon am Black Friday München. Zur alljährlichen Rabattaktion "Black Friday" haben Gewerkschaften und Umweltschützer international in über 30 Ländern zu Protesten gegen den US-Konzern Amazon aufgerufen. Die Kampagne "Make Amazon Pay" forderte gestern bessere Bezahlung und den Abschluss verbindlicher Tarifverträge...
Wirtschaft"Die Rezession verliert ihren Schrecken" Wiesbaden. Die deutsche Wirtschaft geht mit einem stärkeren Wachstumspolster als erwartet in die kommenden Monate. Trotz Gegenwinds stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im dritten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 0,4 Prozent. In einer ersten Schätzung war das Statistische Bundesamt von einem Zuwachs um 0,3 Prozent ausgegangen...
WirtschaftMusk verspricht "Amnestie" für gesperrte Konten Washington. Twitter-Besitzer Elon Musk hat angekündigt, von dem Kurznachrichtendienst verbannte Accounts in der kommenden Woche wieder freischalten zu wollen. Zuvor hatte er Nutzer darüber abstimmen lassen, ob es für gesperrte Konten eine "Generalamnestie" geben soll, wenn diese nicht gegen Gesetze verstoßen oder Spam-Nachrichten verbreitet haben...