Wirtschaft am 12.08.2022

WirtschaftKOMPAKT Heizöl trotz sinkender Rohölpreise teuer München/Berlin. Heizölkäufer müssen weiter tief in die Tasche greifen, obwohl der Rohölpreis sinkt. Während der als Produkt sehr ähnliche Diesel seit Wochen billiger wird, laufen die Heizölpreise seitwärts, meldet das Portal HeizOel24. Für den Donnerstag meldete es beim Kauf von 3000 Litern einen Literpreis...
WirtschaftRisikostandort China: Deutsche Industrie wird vorsichtig Berlin/München. Angesichts der Pekinger Drohungen gegen Taiwan und zunehmender politischer Spannungen wird die deutsche Industrie im Umgang mit China vorsichtiger. Eine Entkopplung hält BDI-Präsident Siegfried Russwurm nicht für sinnvoll, doch ruft er die Unternehmen auf, die Risiken in den Blick zu nehmen...
Neun-Euro-Ticket kurbelt Ausflugstourismus kräftig an WirtschaftNeun-Euro-Ticket kurbelt Ausflugstourismus kräftig an Wiesbaden. Das Anfang Juni eingeführte Neun-Euro-Ticket scheint vor allem den Ausflugstourismus mit der Bahn in ländlichen Regionen anzukurbeln. Nach einer Sonderauswertung des Statistischen Bundesamtes lagen Reisen mit der Bahn im Juni und Juli ab 30 Kilometern in ländlichen Tourismusgebieten im Schnitt um 80 Prozent höher als in den...
WirtschaftSiemens: Trotz Quartalsverlust gut aufgestellt München. Fast zwölf Jahre ist es her, dass Siemens zuletzt rote Zahlen verbuchen musste – jetzt ist es wieder so weit. Der Münchner Konzern machte im dritten Geschäftsquartal 1,5 Milliarden Euro Verlust, wie er am Donnerstag mitteilte. Die Gründe dafür sind eine hohe Abschreibung auf den verbliebenen Anteil an der ehemaligen Energiesparte...
Zehn-Euro-Flüge vorerst passé WirtschaftZehn-Euro-Flüge vorerst passé London. Der Chef der irischen Billigairline Ryanair, Michael O’Leary, sieht in den kommenden Jahren keinen Spielraum für extreme Billigtarife zwischen einem und zehn Euro. Das sagte O’Leary am Donnerstag dem britischen Radiosender BBC 4. Die durchschnittlichen Ticketpreise bei Ryanair würden von 40 Euro im vergangenen Jahr auf 50 Euro...