Rallye-WM auf dem Weg nach Niederbayern

Motorsport-Zirkus soll 2023 in Passau und Freyung-Grafenau gastieren – Motorsport-Weltverband vor der Entscheidung

Passau. Noch muss der Weltrat des Welt-Motorsportverbandes FIA den Veranstaltungskalender des Jahres 2023 absegnen, aber daran, dass es so kommen wird, gibt es praktisch keinen Zweifel mehr: Die Rallye-WM kehrt nach Deutschland zurück und als Gastgeber für die Tempojagden der Top-Piloten um Weltmeister Kalle Rovanperä stehen im Oktober 2023 die Stadt Passau sowie die Landkreise Passau und Freyung-Grafenau bereit. Die Region steht vor dem hochrangigsten Sport-Event seit 2016, als letztmals die Weltelite des Golfsports bei den European Open in Bad Griesbach abschlug. Der ADAC bestätigte gegenübe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.