LESERBRIEFE

Zum Artikel "Funino: Spielspaß mit Grenzen?" vom Mittwoch, 28. September:Quatsch-Turnier "Letztes Wochenende waren wir beim Funino. Der ausrichtende Verein in Künzing hatte alles perfekt vorbereitet. Die Spieler/Kinder der einzelnen Mannschaften waren gut gefordert, konnten aber dem ganzen Durcheinander nicht immer folgen. Ein normales Spiel ist sicherlich besser. Über die Medaille hat sich sicherlich jedes Kind gefreut. Großes Lob dem ausrichtenden Verein für den riesigen Aufwand. Nicht alles, was bisher gut war, muss für so ein Quatsch-Turnier geändert werden." Annemarie PelinkaAldersbach*Di...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.