Nur noch ein Sieg zum Rekord

Nadal überrascht sich bei Australian Open selbst am meisten – Finale gegen Medwedew

Melbourne. Jetzt fehlt Rafael Nadal tatsächlich nur noch ein Sieg zum 21. Titel und Grand-Slam-Rekord: Nach Monaten voller Schmerzen und Zweifel sowie Gesprächen über ein Ende seiner Tennis-Karriere greift der Spanier bei den Australian Open nach dem Triumph. Am Sonntag (9.30 Uhr deutscher Zeit/Eurosport) kann sich der 35-Jährige mit einem Finalerfolg gegen den russischen US-Open-Champion Daniil Medwedew zur alleinigen Nummer eins in der extrem prestigeträchtigen Statistik küren. Er würde sich von seinen langjährigen Rivalen Roger Federer und Novak Djokovic absetzen. "Ich denke, Novak wird die...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.