Spannend wie nie

Titelkampf in der Formel 1: Ausgangslage vor Finale spricht für Verstappen – die Erfahrung für Hamilton

Abu Dhabi. Ayrton Senna hat es schon getan, Michael Schumacher auch. Und die Worte von Max Verstappens Vater Jos lassen erahnen, was beim Finale furioso eines von Beginn an knallhart und kompromisslos geführten WM-Duells an diesem Sonntag passieren könnte. "Er wird alles versuchen, um den Sieg zu holen, das ist sicher", kündigte der ehemalige Formel-1-Pilot an: "Es wird aufregend." Wohl wahr. "Das wird ein absoluter Wahnsinns-Kampf, der eventuell auch relativ schnell vorbei sein kann", befürchtet allerdings Ex-Pilot Timo Glock. Es wäre dann nicht das erste Titelduell, das mit einem Crash der T...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.