Zahl des Tages

23 Tore in 19 Champions-League-Partien hat Borussia Dortmunds Stürmerstar Erling Haaland nun erzielt. Der 21-Jährige hat nun öfter getroffen als jeder andere in seinem Alter. Gradmesser für Haaland ist dabei weder Robert Lewandowski noch Cristiano Ronaldo oder Lionel Messi – sondern Kylian Mbappé. Der Franzose (22) von Paris Saint-Germain erzielte beim 4:1-Sieg gegen den FC Brügge seine Treffer Nummer 30 und 31 in der Königsklasse. Jünger schaffte das niemand. Mbappé löste seinen Mitspieler Messi ab. − dpa


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.