Brennauer ist noch nicht satt

Roubaix. Gold. Gold. Gold. Gold. Gold. Doch Bahnradfahrerin Lisa Brennauer (Foto: dpa) ist noch immer nicht satt, der sechste Titel in diesem so spektakulären Jahr soll her. "Jetzt gehe ich ohne Druck in die Einerverfolgung und freue mich auf den Wettkampf", sagte der deutsche Radstar vor ihrem WM-Showdown über 3000 Meter am heutigen Samstag. Die Duelle "Frau gegen Frau" auf dem Oval in Roubaix sollen für Brennauer der krönende Abschluss einer schier unglaublichen Saison werden. Dass die 33-Jährige 2021 kaum zu schlagen ist, hatte sie am Donnerstag erneut bewiesen – mit dem Gold-Triple ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.