Die nötige Leichtigkeit

1860-Trainer Köllner geht mit der kritischen Situation bei den Löwen entspannt um

München. Nach dem Toto-Pokalwochenende mit dem knappen Sieg gegen den TSV Buchbach und der Spielabsage gegen den SV Waldhof Mannheim geht es für den TSV 1860 München an diesem Samstag (14 Uhr) beim 1. FC Saarbrücken wieder um Punkte in der 3. Fußball-Liga. Davon haben die Löwen in dieser Saison aus eigener Sicht noch zu wenige geholt – was auch an den zu seltenen Torerfolgen liegt. Ganz am Ende der Pressekonferenz kramte Michael Köllner noch seinen goldgrünen Mitgliedsausweis hervor. Anfang November wird der 1860-Trainer zwei Jahre im Amt sein, die Identifikation mit dem Traditionsverei...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.