Nächste Runde im Dauer-Duell

Zweikampf Hamilton-Verstappen geht in Sotschi weiter – Niederländer muss hinten starten

Sotschi. In Sotschi wurde es offensichtlich: Das WM-Duell der Formel 1 ist auch ein Generationenkonflikt. Lewis Hamilton, 36, sprach mit geradezu väterlicher Nachsicht über seinen heißblütigen Herausforderer Max Verstappen, 23. "Er wird es nicht zugeben, und ich will auch gar nichts unterstellen", sagte Rekordweltmeister Hamilton, "aber ich kann mich gut an meinen ersten Titelkampf erinnern, und damals hat sich alles geradezu aufgetürmt." Es sei "schwierig" und "intensiv" gewesen, "da waren alle möglichen Emotionen, und ich bin nicht immer perfekt damit umgegangen. Der Druck ist groß, ich kann...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.