Zverev will vierten Streich beim Laver Cup

Europa Favorit beim an diesem Freitag beginnenden Wettkampf gegen den Rest der Welt

Frankfurt. Lässig posierte Alexander Zverev (Foto) im schicken schwarzen Anzug für die Fotografen im Kreise der weltbesten Tennisprofis, dann stimmte sich der Olympiasieger beim Mannschafts-Dinner mit seinen Kollegen auf die Titelverteidigung beim Laver Cup ein. Beim am Freitag beginnenden Show-Wettkampf in Boston zwischen Team Europa und dem Rest der Welt will Zverev die bittere Halbfinalniederlage bei den US Open vergessen machen und sich Schwung für den Saisonendspurt holen. "Wir alle sind hier, um zu gewinnen", sagte der 24 Jahre alte Hamburger, der bei den bisherigen drei Ausgaben des an ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.