Punzel und Co. freuen sich auf Einzel

Tokio. Nach zweimal Bronze in den Synchronsprung-Disziplinen freuen sich die deutschen Wasserspringer um Rekordeuropameister Patrick Hausding auf die Einzel-Wettbewerbe. Den Anfang macht an diesem Freitag (8 Uhr) die viermalige Europameisterin Tina Punzel (Foto) im Kunstspringen vom Drei-Meter-Brett, wo der Vorkampf ansteht. "Im Einzel ist Patrick immer zu allem in der Lage. Er wird es den anderen nicht einfach machen", sagte Bundestrainer Lutz Buschkow. "Martin Wolfram oder Tina Punzel sind in der Lage, um gute Finalplätze zu kämpfen." Zwei Bronzemedaillen stehen bereits in der Olympia-Bilanz...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.