Österreicher beißen sich die Zähne aus

Ballsichere und spielfreudige Niederländer nach zweitem "Zu-Null-Sieg" im Achtelfinale

Amsterdam. Zweites Spiel, zweiter Sieg – mit zum Teil begeisterndem Offensiv-Fußball sind die Niederlande vorzeitig ins EM-Achtelfinale gestürmt. Das Oranje-Team gewann am Donnerstagabend in Amsterdam mit 2:0 (1:0) gegen Österreich und spielt sich sieben Jahre nach der letzten Teilnahme an einem großen Turnier immer mehr in den Kreis der Mitfavoriten. Vor rund 16000 Zuschauern erzielten Memphis Depay per Foulelfmeter (11. Minute) und Denzel Dumfries (67.) die Treffer für die hoch überlegene Elftal, die einen deutlicheren Sieg verpasste. Für die enttäuschenden Österreicher geht es nun am...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.