3x3 feiert Niederbayern-Premiere

Basketball-Spielart am Sonntag in Straubing

Straubing. Schnell, trendig – und jetzt auch olympisch: In Tokio feiert die Basketball-Spielart 3x3 ihre Premiere auf der Weltbühne des Sports. Beim 3x3 spielen drei Feldspieler auf einen Korb gegeneinander. Die neue olympische Disziplin können jetzt auch die hiesigen Korbjäger wettkampfmäßig testen: Erstmals macht die "Bayern 3x3-Tour" in Niederbayern Station. Am kommenden Sonntag treten auf dem Freigelände der Jakob-Sandtner-Realschule in Straubing 26 Mannschaften an. Los geht’s um 13.00 Uhr, die maximal 50 zugelassenen Zuschauer haben Hygieneregeln zu beachten. Die Spieler müs...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.