Neuzugang mit DEL-Erfahrung: Brückner zum EVL

Landshut. Verstärkung für den EV Landshut: Ex-Nationalspieler Benedikt Brückner soll der Defensive in der kommenden Saison noch mehr Sicherheit geben. Der 31-jährige Linksschütze wechselt nach sechs Jahren bei den Schwenninger Wild Wings in der DEL zum niederbayerischen Eishockey-Zweitligisten, wo er einen Zweijahresvertrag bis zum Sommer 2023 unterschrieb. "Benedikt Brückner ist genau das Puzzlestück, das wir für unsere Defensive noch gesucht haben", sagte EVL-Sportchef Axel Kammerer. Brückner stammt aus Marktoberdorf und durchlief die Jugend des ESV Kaufbeuren. In den vergangenen zehn Jahren...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.