InterviewFabian Hambüchen nach OP in Plattling: Für Olympia wäre Verletzung fatal

Olympiasieger Fabian Hambüchen verletzte sich bei Fernsehshow schwer am Knie – Behandlung in Niederbayern

Plattling/Köln. Wer am Freitagabend die TV-Show "Catch" auf Sat1 gesehen hat, dem dürfte einmal kurz der Atem gestockt haben. In der Sendung von Comedian Luke Mockridge jagten sich Sportler und Prominente wie kleine Kinder durch anspruchsvolle Parcours – Fangen spielen als Abend-Unterhaltung. Mit dabei Fabian Hambüchen (33), der 2017 zurückgetretene, aber immer noch amtierende Turn-Olympiasieger am Reck. Für ihn endeten die Dreharbeiten im Spätherbst allerdings vorzeitig. Bei einem schnellen Richtungswechsel knickte sein Knie böse weg. Hambüchen krümmte sich am Boden und hatte schnell r...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.