"Hätte ihn nicht davon abhalten können": So lief das mit Greilingers Comeback

Superstar des Deggendorfer SC spricht über sein erstes Spiel nach Thrombose-Erkrankung

Deggendorf. Henry Thom (50) lachte befreit auf. Der Headcoach und Sportliche Leiter des Deggendorfer SC war nach dem verdienten Kantersieg über den SC Riessersee (5:1) am Sonntagabend bei bester Laune. Mit ein Grund dafür war – neben einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zu den schwachen Auftritten vor der Zwangspause – die überraschend frühe Rückkehr von Thomas Greilinger (39) nach Thrombose-Erkrankung. "Ich glaube, ich hätte Thomas heute nicht vom Eis abhalten können – auch wenn ich gewollt hätte", sagte Thom mit einem Grinsen. Das erste Testspiel der Saison ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.