ZUR PERSON

Florian Niederlechner (29) stammt aus Hohenlinden im oberbayerischen Landkreis Ebersberg. Mit 17 Jahren wechselt er vom TSV Ebersberg in die Landesliga-Mannschaft des benachbarten FC Falke Markt Schwaben. Zwei Jahre später folgt er dem Ruf des Bayernligisten Ismaning. Mit 19 Toren hat der junge Stürmer, der eine Ausbildung zum Industriekaufmann absolvierte, maßgeblichen Anteil an der Meisterschaft. Nach der Saison nimmt Niederlechner ein Angebot des Drittligisten Unterhaching an und wird auf Anhieb Stammspieler. 2013 wechselt der 1,87 Meter große Angreifer nach Heidenheim, drei Jahre später da...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.