Durchmarsch oder Dämpfer?

Bundesliga-Serie,

Teil 18: Der FC Bayern will die neunte Meisterschaft in Folge. Hält die Münchner Dominanz an oder gibt es nach dem Triple einen Titeldämpfer? Zum Auftakt kann der Rekordmeister auf Publikum hoffen.

Drei Wochen nach dem großen Triumph des FC Bayern auf europäischer Bühne kann Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge den Alltag in der Bundesliga kaum erwarten: "Dieses Team spielt mit Liebe", schwärmt er. Hansi Flick freut sich auf seine erste komplette Saison als Trainer der Münchner. "Wir haben gefeiert, wir hatten Erfolg, aber das ist vorbei. Jetzt müssen wir uns fokussieren", so Flick. Der Triple-Macher fordert neben "neuen Zielen und totaler Konzentration" auch Verstärkungen für den Kader, in dem es noch einige Fragezeichen gibt. Zudem warnt der 55-Jährige mit deutlichen Worten vor der Konkurrenz: "Die Meisterschaft zu holen wird dieses Jahr verdammt schwer. Die anderen Mannschaften wie Dortmund, Gladbach und Leipzig hatten eine gute Vorbereitung."


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.