InterviewRüdiger Vollborn: "Die Sehnsucht ist riesengroß"

Ex-Torhüter Vollborn hofft 27 Jahre nach dem Pokalsieg mit Leverkusen auf Coup der Werkself gegen Bayern

Leverkusen. Nicht Rudi Völler, sondern Rüdiger "Rudi" Vollborn ist der erfolgreichste Rudi bei Bayer Leverkusen: Als Torwart gewann er mit der Werkself 1988 den Uefa-Cup und 1993 den DFB-Pokal. Der 57-Jährige hofft im Gespräch mit unserer Zeitung, dass 27 Jahre nach dem Triumph von Berlin am kommenden Samstag (20 Uhr/ARD und Sky) der Leverkusener Vize-Fluch gegen den FC Bayern endet. Herr Vollborn, Sie sind der einzige Leverkusener, der die beiden Titel der Vereinsgeschichte als Profi aktiv miterlebt hat. Was bedeutet Ihnen diese Tatsache? Rüdiger Vollborn: Das ist für mich nichts Weltbewegend...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.