Mindestabstand durch die Skilänge

Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer glaubt trotz Corona-Krise an eine normale Saison – doch vieles ist ungewiss

Oberhof. An Geister-Weltcups in Deutschland mag Arnd Peiffer (33) noch gar nicht denken. "Zu Oberhof und Ruhpolding gehören die Fans und die Atmosphäre dazu, das macht auch den Reiz der beiden Orte aus", sagt der Biathlon-Olympiasieger. Seit Montag bereitet sich der 33-Jährige mit seiner Trainingsgruppe am Stützpunkt im thüringischen Oberhof auf den Saisonstart im November vor, zuvor gab es schon einen Monat Individualtraining. Mit einigen Einschränkungen läuft das alles auch während der Corona-Krise recht problemlos, doch der Blick in Richtung Winter wirft auch beim liebsten Wintersport der D...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.