Ausgebremster Antreiber

Leistenprobleme: Dem Traunreuter Sechzig-Profi Benjamin Kindsvater kommt die Corona-Pause nicht ungelegen

München/Burghausen. Es gibt sie auch, die Menschen, denen die Zwangspause in den vergangenen Wochen sogar eher gelegen kam. Benjamin Kindsvater (27) ist so einer. In einer Saison, die den TSV 1860 München noch zurück in die 2. Bundesliga führen könnte, war er bisher einer der Verlierer. Mal zwickte dem Flügelspieler die Schulter, seit November plagte er sich mit Leistenproblemen herum. Corona verschaffte ihm wertvolle Zeit. Jetzt ist der Traunreuter (Lkr. Traunstein) wieder fit – und trotz aller Widrigkeiten hungrig auf den Saisonendspurt, in den die 3. Liga voraussichtlich Ende Mai sta...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.