Deutscher Doppelsieg

Geiger gewinnt Weltcup-Springen in Rasnov vor Leyhe – Rückkehrer Freund scheitert knapp im ersten Durchgang

Rasnov. Im Auslauf herzten sich Karl Geiger und Stephan Leyhe sofort, dann bejubelte das Skisprung-Duo den ersten deutschen Doppelerfolg seit 2017. Beim ersten Weltcup in Rasnov in Rumänien setzte sich Geiger mit zweimal 100 Metern klar durch und bewies damit seine Extraklasse von der Normalschanze. "Das ist ein super Ergebnis und wir haben super zwei Leute auf dem Podest. Tolle Sache, Gratulation an das gesamte Team", lobte Bundestrainer Stefan Horngacher am Freitag. Leyhe musste sich nach Sprüngen auf 99 und 97,5 Meter nur seinem Teamkollegen geschlagen geben. Geiger zementierte damit auch s...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.