Der stille Star

Ruhig, bescheiden und in der Form seines Lebens: Skispringer Karl Geiger übernimmt die deutsche Wintersport-Hauptrolle

Val di Fiemme. Jahrelang waren große Erfolge und besondere Typen für Millionen deutscher Wintersport-Fans an den TV-Geräten garantiert. Magdalena Neuner und Laura Dahlmeier beherrschten die Biathlon-Szene gemeinsam fast ein Jahrzehnt lang, der verrückte Felix Neureuther rauschte begeisternd die Skipisten dieser Welt hinunter und auf den Skisprungschanzen gewannen nacheinander Severin Freund und Andreas Wellinger. Und jetzt, da alle Stars entweder abgetreten oder wegen Verletzungen längere Zeit unpässlich sind, trägt der zurückhaltende Karl Geiger (26) diesen Status – auf seine Weise. "A...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.