DAS SAGEN FANS ZU BIEROFKAS RÜCKTRITT

Rudolf Fehrer (Donautal-Löwen Obernzell, Lkr. Passau): "Ich habe Verständnis für Daniel Bierofka. Es wurde ja schon länger geschrieben, dass er irgendwann aufhören möchte, daher kam die Meldung für mich nicht überraschend. Aber er hinterlässt eine große Lücke im Verein, er ist ein Sechzger-Idol. Wenn sie sich im Verein nicht langsam mal einig werden, dann wird das lange nichts mehr mit dem Verein. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Sie wissen ja: Einmal Löwe, immer Löwe." Hans Schinko (Löwen-Fanclub Bad Reichenhall): "Wenn man glaubt, es ist ein Tiefpunkt erreicht, kommt wieder ein neuer. Es is...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.