Hankofen geht gegen Pipinsried unter

Bayernliga: Gäste übernehmen Tabellenführung

Hankofen. Nichts war’s mit der Überraschung: Die Spvgg Hankofen-Hailing konnte dem FC Pipinsried am gestrigen Freitagabend vor 520 Zuschauern nichts entgegensetzen und verlor mit 1:5. Der Regionalliga-Absteiger setzte sich damit zumindest über Nacht an die Tabellenspitze. Pablo Pigl (17.), Maximilian Zischler (27.) und Christoph Rech (38.) stellten innerhalb von 20 Minuten auf 3:0. Christian Liefkes Anschlusstreffer zum 1:3 (41.) folgten das 4:1 durch Steffen Krautschneider (49.) und der Schlusspunkt durch Amar Cekic (69.). − red




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.