Kurzes Gastspiel: Thiel wieder weg

Schalding. Das war ein kurzes Gastspiel: Leonhard Thiel (23), erst vor der Saison aus Kastl gekommen, verlässt den SV Schalding und wechselt zurück zu seinem Heimatverein. "Der Aufwand ist ihm einfach zu groß geworden", erklärt Trainer Stefan Köck. Thiel, der in der vergangenen Spielzeit 19 Landesliga-Tore erzielt hatte, studiert in Passau, arbeitet aber während der Semesterferien in Burghausen. Das ständige Pendeln wurde Thiel dann zu viel, was Köck sehr bedauert. "Der Abgang ist schade, Lenny hat gut zu uns gepasst." Zwar kam Thiel in der Regionalliga bislang nur auf einen Kurzeinsatz g, Köc...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.