Bayerwaldler Andreas Seidl wird Teamchef bei McLaren

Woking/Hinter- schmiding. Andreas Seidl aus Hinterschmiding (Lkr. Freyung-Grafenau) wird neuer Teamchef bei McLaren. Das teilte das britische Team am Donnerstagmorgen mit. Der 43-Jährige soll künftig als "Managing Director" den Formel-1-Rennstall unterstützen und ist laut Pressemitteilung "für alle Aspekte des Formel-1-Programms" verantwortlich. Seidl beschreibt seine neue Rolle als ein "enormes Privileg" und es sei "besonders und inspirierend", für ein Team mit so viel Tradition wie McLaren zu arbeiten. Zuletzt war der Hinterschmidinger für das Langstreckenprogramm bei Porsche zuständig, von ...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.