WM-Härtetest der Eishockey-Talente in Deggendorf

Deutsche U20-Junioren treffen bei Vier-Nationen-Turnier ab heute auf Schweiz, Slowakei und Norwegen

Deggendorf. Parallel zum Deutschland-Cup der Eishockey-Profis in Krefeld trifft sich der Nachwuchs der Puckjäger aus Deutschland, Schweiz, der Slowakei und Norwegen ab heute bis Samstag zum internationalen Kräftemessen im Deggendorfer Eisstadion: Zusammen mit dem Deutschen Eishockey-Bund richtet der Deggendorfer SC das Vier-Nationen-Turnier der U20-Nationalmannschaften zur Vorbereitung auf die Junioren-Weltmeisterschaft aus, die von 9. bis 15. Dezember in Füssen ausgetragen wird. Dabei geht es für die Schützlinge von U20-Bundestrainer Christian Künast um den Aufstieg in die Top-Division des in...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.