DSC startet ins Abenteuer DEL2

Wiedersehen nach 19 Jahren: Das erste DEL2-Spiel ihrer Geschichte bestreiten die Deggendorfer bei Meister Bietigheim

Deggendorf. Heute wird es ernst: Neben der DEL startet auch die neue DEL2-Saison. Mit dabei in der zweithöchsten deutschen Eishockey-Spielklasse: der Deggendorfer SC, Aufsteiger aus Niederbayern. Das Auftaktprogramm hat es ordentlich in sich: Heute Abend (Bully: 20 Uhr) sind die Donaustädter zu Gast beim amtierenden Meister Bietigheim Steelers, am Sonntag (18.30 Uhr) kommen die Löwen Frankfurt nach Deggendorf, die ebenfalls zum Favoritenkreis der Liga zählen. Die Vorbereitung darauf lief alles andere als optimal: Verletzungen, Niederlagen, schlechte Stimmung. Nun aber soll alles vergessen sein...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.