Halbes Finale, ganzer Wahnsinn

Ausnahmezustand in England und Kroatien vorm Duell ums Endspiel

Moskau. Bei der Ticket-Verlosung für das Rudelschauen im Hyde Park brachen alle Server zusammen, das Königshaus und Edelfans wie Robbie Williams zittern mit, Außenminister Boris Johnson muss sich für den Rücktritt zum falschesten Zeitpunkt kritisieren lassen – und all das ist vielleicht nur der Anfang. In England hat die ewig vorhandene Fußball-Begeisterung vor dem WM-Halbfinale gegen Kroatien (heute, 20 Uhr MESZ/ZDF und Sky) neue Ausmaße erreicht. "Die Jungs von 1966 werden heute noch verehrt", sagte Englands Trainer Gareth Southgate mit Blick auf Englands einzigen WM-Titel vor 52 Jahr...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.