Chance vertan

Der 1. FC Nürnberg verpasst den Sprung an die Tabellenspitze – St. Pauli spielte stark beim 0:0

Hamburg. Der 1. FC Nürnberg hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Im Gastspiel beim FC St. Pauli musste sich der Club am Montagabend mit einem am Ende sogar etwas glücklichen 0:0 begnügen und rückte nach dem neunten Spiel ohne Niederlage bis auf zwei Punkte an Tabellenführer Fortuna Düsseldorf heran. Vor 29 546 Zuschauern im erneut ausverkauften Millerntor-Stadion verdiente sich der Kiezclub nach einem starken Auftritt einen wertvollen Zähler im Abstiegskampf. Nach zuletzt zwei Niederlagen suchte St. Pauli sein Heil zunächst in einer kompakten Defensive. Trai...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.