KommentarZum GfK-Konsumklimaindex: Den Inflationskampf annehmen

Von Gernot Heller

Zum GfK-Konsumklimaindex:Wundern kann das keinen. Die Stimmung unter Deutschlands Verbrauchern fällt angesichts explodierender Energiepreise, Kriegsangst und Zukunftssorgen ins Bodenlose. Das beschleunigt den ökonomischen Abwärtstrend, in dem sich unser Land schon seit längerem befindet. Was die neuen Zahlen der GfK-Konsumforscher dabei deutlich machen: Es sind vor allem die trüben Einkommensperspektiven, der rapide Verlust von Kaufkraft durch die historisch hohe Inflation, die viele Haushalte zwingen, beim Einkaufen immer vorsichtiger zu werden. Aus diesen Befunden leiten sich die Prioritäten...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.