Schulterschluss gegen Putin

G7-Gipfel in Elmau hat begonnen – Scholz betont Geschlossenheit der großen Industrienationen

Elmau/Kiew. Die sieben führenden demokratischen Industrienationen (G7) haben der Ukraine weitere Hilfe im Kampf gegen die russische Aggression zugesichert. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) betonte gestern beim G7-Gipfel im oberbayerischen Elmau die Geschlossenheit der Gruppe, aber auch jene der Europäischen Union und der Nato. Alle drei hätten von Anfang an entschlossen gehandelt, als es um die Unterstützung der Ukraine ging. Man könne sicher sagen, dass der russische Präsident Wladimir Putin "nicht damit gerechnet hat und ihm das unverändert Kopfschmerzen bereitet", sagte Scholz, der den Vorsi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.