StandpunktZur künftigen Ampel-Regierung: Revolution fällt aus

Die künftige Ampel-Regierungskoalition hat gestern die Nebel weitgehend gelichtet und gesagt, was Deutschland von ihr erwarten darf. Auf den ersten Blick kann man getrost feststellen: Keine Revolution, soweit ersichtlich nirgendwo, aber einen durchaus ambitionierten Spielplan, nicht nur, aber vor allem in der Klimapolitik. Neue Ansätze, auch gesellschaftspolitischer Natur, sind nach den letzten drögen Merkel-Jahren Grundvoraussetzung, dass das Land aufwacht und endlich neu Schwung holt. Die Ampel will das Land besser machen, verspricht der künftige Kanzler Scholz. Gut, das wollten alle Vorgäng...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.