Pflegerat fordert 4000 Euro Einstiegsgehalt

Berlin. Wegen des Personalmangels in der Pflege hat der Deutsche Pflegerat ein Einstiegsgehalt von 4000 Euro brutto im Monat für Pflegefachkräfte aller Bereiche gefordert. Die Vorsitzende des Pflegerats, Christine Vogler, sagte gestern in Berlin anlässlich des "Deutschen Pflegetages": "Der Pflegepersonalmangel kommt aus meiner Sicht für die Gesellschaft gleich nach der Klimakatastrophe." Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) unterstützte die Forderungen nach besserer Bezahlung, verwies dabei aber auch auf die Verantwortung der Tarifpartner. –dpa/Standpunkt/Seite 2


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.