"Biden wird seinen eigenen Ansprüchen gerecht"

Berlin. Seiner Ankündigung von mehr Partnerschaft mit den Verbündeten wird US-Präsident Joe Biden nach Empfinden von Nils Schmid gerecht. Den unabgestimmten Abzug aus Afghanistan lastet der SPD-Außenpolitiker Donald Trump an. US-Präsident Joe Biden hat vor der UN-Versammlung Schluss mit nationalen Alleingängen und einen partnerschaftlichen Umgang mit anderen Staaten angekündigt. Wird er dem gerecht? Nils Schmid: Er wird dem in vielerlei Hinsicht gerecht, auch durch Taten. Er hat nicht nur seine ersten Besuche bei der EU und bei multilateralen Organisationen wie G7 und Nato absolviert. Er hat a...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.