Ehemaliger US-Kardinal McCarrick angeklagt

Dedham. Der frühere US-Kardinal Theodore McCarrick ist wegen Vorwürfen sexuellen Missbrauchs im US-Bundesstaat Massachusetts angeklagt worden. In den drei Anklagepunkten gehe es um wiederholte sexuelle Übergriffe an einem Minderjährigen im Jahr 1974, berichteten mehrere US-Zeitungen, denen die Unterlagen des Gerichts in der Stadt Dedham vorliegen. Der 91-Jährige solle am 3. September vor Gericht erscheinen, hieß es. McCarrick war von 2001 bis 2006 Erzbischof von Washington. Papst Franziskus enthob ihn im Sommer 2018 der Kardinalswürde. 2019 entließ er ihn aus dem Priesterstand. Zuvor war McCar...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.