Spider-Man bei Papst-Audienz

Vatikanstadt. Superheld trifft Pontifex: Bei der päpstlichen Generalaudienz gestern hat ein als Spider-Man verkleideter Mann im abgesperrten VIP-Bereich für Aufsehen gesorgt. Der Mann, der bei schwüler Hitze ein Ganzkörperkostüm trug, animierte eine anwesende Schüler-Gruppe zum Jubeln. Zum Ende der Veranstaltung begrüßte Franziskus den Spider-Man und erhielt eine Superhelden-Maske als Geschenk. Hinter dem eindrucksvollen Kostüm verbarg sich laut Medienberichten ein 27-jähriger Italiener, der mit seiner Verkleidung kranke Kinder in Kliniken besucht. Im vergangenen Jahr wurde er von Staatspräsid...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.