Kretschmann startet seine dritte Amtszeit

Stuttgart. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann geht mit einer grün-schwarzen Koalition in seine dritte Amtszeit. Der Grünen-Politiker (72) wurde gestern im Stuttgarter Landtag mit 95 von 152 Stimmen wiedergewählt. Kretschmanns grün-schwarze Koalition hat genau 100 Abgeordnete. 55 Abgeordnete stimmten mit Nein, zwei Abgeordnete stimmten für andere, Enthaltungen gab es nicht. Trotz fehlender fünf Stimmen zeigte er sich zufrieden mit dem Wahlergebnis. "Das ist eine sehr satte Mehrheit." Es täten sich in einer Koalition immer welche schwer, den Regierungschef zu wählen. "Das ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.