Johnson&Johnson-Vakzin nur für über 60-Jährige?

Berlin. Der Corona-Impfstoff von Johnson&Johnson wird womöglich nur für Menschen ab 60 empfohlen. Die Ständige Impfkommission (Stiko) wolle diese Altersempfehlung am Montag geben, berichtet der "Spiegel". Jüngere sollen den Impfstoff demnach aber nach Aufklärung durch einen Arzt weiter nutzen dürfen. Das Robert-Koch-Institut bestätigte, dass am Montag eine Stellungnahme der Stiko erwartet werde, wollte aber nicht kommentieren, wie diese aussehen werde. Ähnlich wie bei Astrazeneca wurden auch beim Impfstoff von Johnson&Johnson vereinzelt Blutgerinnsel nach einer Impfung beobachtet. Indes hat na...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.