KommentarZum Medizincampus Niederbayern: Die Region muss sich einig sein

Von Ernst Fuchs

Zum Medizincampus Niederbayern: Bewertung der Konzepte läuftZwei Nachrichten sind es, die Niederbayerns regionalpolitische Agenda in der ersten Mai-Woche beherrschen: Die Machbarkeitsstudien der Uni Regensburg und der TU München für einen Medizincampus Niederbayern liegen nun beim Wissenschaftsministerium, wo sie geprüft und an ein externes Gutachterteam zur Bewertung weitergereicht werden, die dem Ministerrat dann als Basis für eine Entscheidung vermutlich erst nach der Bundestagswahl im September dient. Zugleich wurde bekannt, dass sich CSU und Freie Wähler im Koalitionsausschuss weder auf F...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.