KOMPAKT

Putin informierte über Lukaschenko-Attentat Moskau. Der russische Präsident Wladimir Putin hat nach Angaben aus Moskau seinen US-Kollegen Joe Biden bei einem Telefonat über ein vereiteltes Attentat auf den Machthaber von Belarus, Alexander Lukaschenko, informiert. Das bestätigte Kremlsprecher Dmitri Peskow gestern. Einer der festgenommenen Verdächtigen soll auch die US-Staatsbürgerschaft haben. Nach Darstellung Lukaschenkos sollen ausländische Geheimdienste hinter dem geplanten Umsturz stecken. Putin und Biden hatten vor einer Woche miteinander telefoniert. − dpaKreml: 200 Rebellen bei ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.